Ärzte Zeitung, 18.04.2008

FUNDSACHE

Abspecken für die Designer-Uniform

Jetzt geht es den russischen Generälen an den Hüftspeck. Die Armee des Landes verpflichtet ihre Befehlshaber zu einem umfassenden Fitnessprogramm, damit diese schnell abnehmen und in die neuen Designer-Uniformen passen.

Wie der britische "Daily Telegraph" berichtet, sind ein Drittel der Offiziere in Russlands Armee übergewichtig. Jeder vierte von ihnen fiel bei einem Fitness-Test durch. Anlass der aktuellen Offensive ist die Einführung einer neuen, von Star-Designer Valentin Yudashkin entworfenen Uniform, die die Figur stärker betont als die alte, auf Funktionalität setzende Uniform der Roten Armee.

Die Armee will auch den Ausbau von Fitnessstudios, Schwimm- und Sporthallen vorantreiben, um die Offiziere auf Trab zu bringen, kündigte Vyacheslav Sedov, Sprecher des Verteidigungsministeriums an. Zudem werde man eine Kampagne starten, "um den Sport in den bewaffneten Streitkräften zu kultivieren". (Smi)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »