Ärzte Zeitung, 05.06.2008

FUNDSACHE

Immenhaftes Vorbild für die heile Welt

Globale Kommunikationsprobleme lassen sich überwinden. Das zeigt ein Blick zu den Immen. Bienen beherrschen die Völkerverständigung. Asiatische Honigbienen können innerhalb weniger Wochen die tänzerische Sprache ihrer europäischen Verwandten erlernen.

Mit dem Schwänzeltanz zeigen Bienen ihren Mitbewohnern an, wo reichhaltige Nektarquellen oder Wasserstellen zu finden sind. Ein internationales Forscherteam zeigte nun, dass Bienen die "Fremdsprachen" lernen können. Im Experiment setzten sie zwei weit entfernte Bienenarten, die Asiatische und die Europäische Honigbiene, in einen Stock. Ihr Schwänzeltanz unterschied sich beispielsweise in der Tanzdauer, mit der Bienen die Entfernung zur Futterquelle anzeigen.

Doch die Asiatischen Honigbienen konnten nach einiger Zeit dem Tanz ihrer europäischen Stockgenossen folgen und die Quellen finden. Die Ergebnisse sind im Online-Journal "PLoS ONE" veröffentlicht. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »