Ärzte Zeitung, 04.09.2008

Fundsache

Eine Hand - und doch Gitarren-Star

Ein einhändiger Gitarrist hat die Endrunde eines international bedeutenden Gitarrenwettbewerbs in London erreicht.

Der 22-jährige Marc Playle aus Durham im Nordosten Englands ist mit einer Fehlbildung des linken Arms zur Welt gekommen, von dem nur ein Stumpf ausgeprägt ist. Im Alter von 14 begann er, Gitarre zu spielen, indem er an seiner Prothese ein Plektron befestigte.

Durch Übung und Beharrlichkeit wurde er immer besser und schlug jetzt in der Vorausscheidung des International Guitar Idol-Wettbewerbs 750 Konkurrenten aus dem Feld. Im Finale der zwölf besten Nachwuchsspieler musste er sich nur einem Brasilianer geschlagen geben.

"Die Juroren waren beeindruckt", sagte Playle der britischen Zeitung "The Sun". Jetzt will der Engländer mit seiner Band "Minnikin" erst einmal ein Album aufnehmen. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »