Ärzte Zeitung online, 17.10.2008

Gewürze für "schärfste Currywurst der Welt" in falschen Händen

KREFELD (dpa). Die höllischen Gewürze für die angeblich "schärfste Currywurst der Welt" sind in die falschen Hände geraten. Einbrecher stahlen die Zutaten in der Nacht zum Freitag in einem Imbisswagen in Krefeld, berichtete die Polizei.

"Die gestohlenen Gewürze sind wohl für den mitteleuropäischen Normalgaumen eher ungeeignet", warnte ein Sprecher. "Ground Zero" und "Final Answer" heißen die Gewürzmischungen, "und die Namen lassen erahnen, wie sie wirken."

Der Imbiss wirbt mit der "schärfsten Currywurst der Welt". Laut Werbung hat die "Final Answer"-Wurst in Maßeinheiten für Schärfe 1,5 Millionen Scoville. Tabasco habe zum Beispiel nur 3000 Scoville.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »