Ärzte Zeitung online, 24.10.2008

Zoo Duisburg therapiert schreckhafte Elefanten mit Federvieh

DUISBURG (dpa). Vier gelbe Orpington-Hühner haben seit kurzem im Duisburger Zoo eine ganz besondere Aufgabe: Sie sollen schreckhafte afrikanische Elefanten therapieren.

Nach einer Mitteilung des Zoos vom Donnerstag reagieren die sanften Riesen trotz ihres imposanten Äußeren auf überraschende Bewegungen nämlich oft ängstlich. Um sie besser an Unvorhergesehenes zu gewöhnen, lassen die Duisburger Pfleger die bis zu vier Kilogramm schweren Hühner über das Elefantengelände laufen und flattern. Die Methode sei auch in anderen Zoos schon erfolgreich eingesetzt worden.

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »