Ärzte Zeitung online, 05.12.2008

Britische Nikoläuse bekommen Fitness-Kurse - Verletzungsrisiko

LONDON (dpa). Weihnachtsmänner in britischen Einkaufshäusern bekommen Fitness-Kurse, um Verletzungen vorzubeugen. Dabei zeigen Gesundheitsberater den Aushilfs-Nikoläusen unter anderem, wie sie angesichts besonders schwerer Geschenke und Kindern auf den Knien ihren Rücken und ihre Gelenke schonen.

Wie die Zeitung "The Sun" am Freitag berichtete, warnen die Berater eines Londoner Gesundheitsinstituts davor, dass Weihnachtsmänner in ihrem Job nicht vor Verletzungen gefeit sind.

Neben der korrekten Körperhaltung im Weihnachtsstuhl werden den Teilnehmern der Ganz-Tages-Kurse auch Sicherheitstipps gegeben. So sollen sie etwa verschütteten Sherry wegwischen oder eine Maske tragen, wenn sie in einen verrußten Schornstein steigen sollten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »