Ärzte Zeitung online, 24.03.2009

Malaysische Soldatenfrauen auf gemeinsamem Diät-Trip

Kuala Lumpur (dpa). Soldatenfrauen in Malaysia sind gemeinsam auf Diät-Trip, um ihre Männer besser umgarnen zu können.

Es habe sich gezeigt, dass viele Gattinnen zu wenig Ahnung hatten, wie sie sich flott und attraktiv machen können, sagte die Organisatorin des Abnehm- und Fitnesskurses, Rositah Mohamed Mawi, der staatlichen Nachrichtenagentur Bernama am Dienstag. Sie legte das Programm für den "Verband der Ehefrauen von Angehörigen der Streitkräfte" auf. 52 Teilnehmerinnen seien dabei, sechs hätten den Kurs mit dem ungefähren Titel: "Statt fett, altbacken und pummelig lieber schlank, modisch und mondän" bereits erfolgreich absolviert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »