Ärzte Zeitung, 20.04.2009

Fundsache

Jedi-Ritter bei der schottischen Polizei

Die "Macht" der Weltraumsaga "Star Wars" macht auch vor der schottischen Polizei nicht halt. Auf Fragebögen haben acht Beamte der Polizei ihre Religion als "Jedi" angegeben, wie die Zeitschrift "Jane's Police Review" berichtete.

Die Jedi-Ritter sind Figuren aus den Star-Wars-Filmen. Sie sind nicht nur für Kämpfe mit Lichtschwertern berühmt, sondern verfügen dank einer besonderen Kraft - die "Macht" genannt - auch über übermenschliche Fähigkeiten.

Inwieweit die Polizisten die freiwilligen Antworten ernst meinten, ist nicht bekannt. Allerdings befinden sie sich in bester Gesellschaft. Bei einer Volksbefragung im Jahr 2001 hatten rund 390 000 Menschen in England und Wales ihre Religion mit Jedi angegeben. Allerdings erkennt die offizielle Statistikbehörde dies nicht als gesonderte Religion an und führt die Befragten unter der Kategorie der Atheisten. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »