Ärzte Zeitung, 20.05.2009

Fundsache

Ärztin für schnell Entschlossene

Zeitraubende Romantiker alten Stils sind für sie mit Sicherheit passee, selbst für moderne Zeitgenossen mit einem Faible für das nur wenige Minuten dauernde Speed Dating wäre sie eine Herausforderung: Die Ärztin für schnell Entschlossene. "Bin Ärztin, will nicht mehr Ärztin sein, bin schön, will auswandern nach GB oder USA, wer heiratet mich sofort und wandert mit mir aus?", lautete kürzlich ihre Annonce in einer seriösen deutschen Tageszeitung.

Das publizierte Ansinnen, ist es denn ernst gemeint, lässt tief in die Alltagsbedingungen der Ärzte blicken: Mediziner in Deutschland leiden zunehmend unter Zeitmangel. Für welchen Kandidaten sie sich entscheiden wird, ist in der Annonce nicht bekundet. Wird der zuerst geheiratet, der in seinem Mail-Account am schnellsten auf "Absenden" drückt? Freunde des parfümierten Briefes hätten dann wohl keine Chance. (maw)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »