Ärzte Zeitung, 20.05.2009

Fundsache

Ärztin für schnell Entschlossene

Zeitraubende Romantiker alten Stils sind für sie mit Sicherheit passee, selbst für moderne Zeitgenossen mit einem Faible für das nur wenige Minuten dauernde Speed Dating wäre sie eine Herausforderung: Die Ärztin für schnell Entschlossene. "Bin Ärztin, will nicht mehr Ärztin sein, bin schön, will auswandern nach GB oder USA, wer heiratet mich sofort und wandert mit mir aus?", lautete kürzlich ihre Annonce in einer seriösen deutschen Tageszeitung.

Das publizierte Ansinnen, ist es denn ernst gemeint, lässt tief in die Alltagsbedingungen der Ärzte blicken: Mediziner in Deutschland leiden zunehmend unter Zeitmangel. Für welchen Kandidaten sie sich entscheiden wird, ist in der Annonce nicht bekundet. Wird der zuerst geheiratet, der in seinem Mail-Account am schnellsten auf "Absenden" drückt? Freunde des parfümierten Briefes hätten dann wohl keine Chance. (maw)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »