Ärzte Zeitung online, 15.10.2009

Wellness-Center mit bizarren Angeboten in New York

NEW YORK (dpa). In New York wimmelt es von teuren Wellness-Studios. Manche haben recht bizarre Angebote auf ihrem Programm: Bei "Completly Bare" beispielsweise spritzt man nicht nur Sonnenbräune auf den Körper, sondern malt auch gleich falsche Muskeln auf den fehlenden Waschbrettbauch.

Vor allem beliebt bei Models und Stars, die sich oben ohne ablichten lassen wollen - von weitem zumindest sieht es echt aus. Beim "Vada Spa" dagegen kann man sich die Schamhaare im gleichen Ton einfärben lassen wie die eigene Haarpracht - oder zu Halloween auch mal pink, grün oder lila.

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromiss im Tauschhandel?

18:31 Kaum verkündet, war der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Doch jetzt soll der Koalitionsausschuss eine Einigung bringen. Offenbar bahnt sich ein Handel zwischen CDU und SPD an. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »