Ärzte Zeitung online, 10.08.2010

Jammernde Katze mit Staubsauger sorgt für Aufregung

BAYREUTH (dpa). Eine wild jammernde Katze und ein stundenlang laufender Staubsauger haben in Bayreuth einen Einsatz von Feuerwehr, Rotem Kreuz und Polizei ausgelöst. Am Montagabend hörte ein Nachbar die Geräusche und glaubte an einen Unglücksfall in der Wohnung.

Als die Feuerwehr die Tür öffnete, war die 30 Jahre alte Wohnungsinhaberin allerdings nicht zu Hause. Die Rettungskräfte fanden nur die verängstigte Katze, die offenbar den Staubsauger in Gang gesetzt hatte. Wie die Polizei in Bayreuth mitteilte, beruhigten die Beamten bei dem Einsatz wenigstens das aufgeregte Tier.

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »