Ärzte Zeitung, 20.09.2010

Fundsache

Elf Phantome woll'n wir sein

3:0, ein klarer Sieg, Bahrain ließ Togo vor einigen Tagen bei einem Fußball-Länderspiel keine Chance. Das Fernsehen übertrug live, der Kick war grottenschlecht. Bahrains Trainer Josef Hickersberger, ein alter Fußball-Haudegen, der einst als Spieler bei Kickers Offenbach sein Geld verdiente, war ratlos. Die Afrikaner boten nach Meinung vieler Beobachter eine vollkommen unterirdische Leistung. Aus Togo kam hinterher auf Nachfrage eine irritierte Antwort vom dortigen Fußballverband. "Nationalmannschaft? Länderspiel? Wir wissen von nichts". Die in Bahrain aufgelaufenen Spieler seien völlig unbekannt, Phantomkicker, die womöglich nicht einmal aus Togo stammen.

Die Suche nach dem Schuldigen läuft. Ein Mann aus Singapur, der das Spiel vermittelt hatte, gilt als höchst verdächtig. Er hat bereits 1995 wegen Spielmanipulation im Gefängnis gesessen. (fuh)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Epidemiologische Kaffeesatzleserei?

Verursacht oder verhindert der Konsum von Kaffee Krankheiten? Die Klärung solcher Fragen zur Ernährung ist methodisch ein richtiges Problem. mehr »

Trotz Budgetierung gute Chancen auf Mehrumsatz

Seit vier Jahren steht das hausärztliche Gespräch als eigene Leistung im EBM (03230) . Immer wieder ist daran herumgeschraubt worden. mehr »

Erstmals bekommt ein Kind zwei Hände verpflanzt

Ein achtjähriger Junge mit einer tragischen Krankheitsgeschichte bekommt zwei neue Hände. Die Op ist ein voller Erfolg: Anderthalb Jahre später kann er schreiben, essen und sich selbstständig anziehen. mehr »