Ärzte Zeitung online, 29.12.2010

Schnee bremst Winterdienst mit Sommerreifen und ohne Haftpflicht

BERLIN (dpa). Alle Wetter: Den Pritschenwagen eines privaten Räumdienstes hat die Berliner Polizei am Dienstag aus dem Verkehr gezogen, weil das mit Schneeschaufeln und Streugut beladene Auto im tiefen Schnee mit Sommerreifen unterwegs war. Wie sich herausstellte, waren zudem die Bremsleitungen verrostet, der Auspuff defekt und die Scheibenwischerblätter abgerissen.

Die Ermittlungen ergaben, dass seit Sommer keine Haftpflichtversicherung für das Fahrzeug gezahlt worden war, teilten die Beamten mit. Der 24 Jahre alte Fahrer musste zu Fuß nach Hause, die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein.

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »