Ärzte Zeitung, 27.01.2011

Fundsache

110-Jähriger will vor den Traualtar

In Malaysia steht demnächst eine denkwürdige Hochzeit an: Ein 110-jähriger Greis will eine 82-jährige Witwe zum Traualtar führen.

Ahmad Mohamad Isa war bereits fünf Mal verheiratet, berichtet die australische Zeitung "Herald Sun". Vier seiner Frauen starben, die fünfte Ehe wurde geschieden.

Trotz seiner großen Familie - so hat Ahmad Mohamad Isa nicht weniger als 20 Enkel und 40 Urenkel - fühlte er sich zuletzt einsam, wie er im Interview mit einer heimischen Zeitung kundtat.

Daraufhin meldete sich die 82-jährige Sanah Ahmad, die seit 30 Jahren verwitwet ist und neun Kindern das Leben geschenkt hat. Ahmad Mohamad Isa ähnele nicht nur ihrem verstorbenen Mann, versicherte sie, kurioserweise trage er auch noch dessen Namen.

Äußerlichkeiten sind dem Bräutigam aber schnuppe. "Es ist egal, wer sie ist", sagte er einem Reporter. "Hauptsache sie kann kochen." (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »