Ärzte Zeitung, 23.02.2011

Fundsache

Gewinnen Sie - Ihre Beerdigung!

Ein Radio-Gewinnspiel unter dem Motto "Gewinne Deine eigene Beerdigung" hat Deutschlands Bestatter auf den Plan gerufen. Sie wollen dem Aschaffenburger Radiosender "Radio Galaxy" ein Gewinnspiel verbieten lassen, das in der Tat einige Neigung zu schwarzem Humor erfordert. Gesponsert wird das Gewinnspiel von einem Aschaffenburger Bestattungsunternehmen.

In dem Spiel werden die Hörer aufgefordert, dem Sender ihre womöglich "letzten Worte" mitzuteilen. Dem Einsender mit der coolsten "Grabesrede" wird eine Sterbeversicherung im Wert von 3000 Euro versprochen. Seit dem Start der Aktion sind bereits mehr als 600 Vorschläge eingegangen.

Wettbewerber halten die Aktion für nicht vereinbar mit den Pietätsregeln der Branche. Sie wollen das Gewinnspiel im Wege einer Einstweiligen Anordnung gerichtlich untersagen lassen. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »