Ärzte Zeitung, 25.10.2011

Fundsache

Sechs Meter langer Körperschmuck

Sechs Meter und zwei Zentimeter - so lang sind die längsten Fingernägel der Welt! Chris Walton, eine 45-jährige Sängerin aus dem US-Spielerparadies Las Vegas, hat ihre Fingernägel 18 Jahre lang wachsen lassen, berichtet die Zeitung "Daily Telegraph".

Inzwischen messen sie an den Fingern ihrer linken Hand insgesamt drei Meter und zehn Zentimeter, an denen ihrer rechten Hand zwei Meter und 92 Zentimeter. Damit hat sie es zu einem Eintrag ins aktuelle Guinness Buch der Rekorde gebracht.

Der Haushalt sowie die tägliche Schönheitspflege gelingen Walton trotz ihrer gigantischen Fingernägel, Textnachrichten verfasst sie mit ihren Knöcheln.

Dennoch denkt die Sängerin jetzt darüber nach, sich von ihrem  Körperschmuck zu trennen. Die bisherige Rekordhalterin, Lee Redmond aus Salt Lake City, büßte ihre achteinhalb Meter langen Fingernägel bei einem Autounfall ein. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »