Ärzte Zeitung, 19.12.2011

Fundsache

Arznei gegen Kater von FDA anerkannt

Eine ehemalige US-Bankerin nimmt für sich in Anspruch, die ultimative Therapie gegen den Katzenjammer gefunden zu haben. Nach Angaben von Brenna Haysom lassen sich mit dem Präparat "Blowfish" die Kater-Symptome binnen 15 Minuten beseitigen, meldet die Nachrichtenagentur "Ananova".

Die Arznei enthält 1000 mg ASS, 120 mg Koffein und ein Antacidum, um den Magen zu beruhigen. Die Formulierung ist dabei nicht der Arbeit von Forschern geschuldet, sondern war das Ergebnis von Selbstversuchen der Harvard-Absolventin.

Die Idee dazu sei ihr an einem besonders brutalen Vormittag gekommen. Danach habe sie sich durch praktisch jede verfügbare Anti-Kater-Behandlung gearbeitet. Inzwischen ist das OTC-Präparat in den USA auf dem Markt. Es sei das einzige Medikament speziell gegen Hangover, das von der US-Arzneibehörde FDA anerkannt ist. (eis)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »