Ärzte Zeitung, 02.02.2012

Fundsache

Care hilft - auch nach 64 Jahren

Über 60 Jahre in der Dose und immer noch genießbar: So lange schlummerte eine weiß-rote Blechbüchse mit Schweineschmalz der Marke "Swift`s Bland Lard" bei dem 87-jährigen Warnemünder Hans Feldmeier.

Der Apotheker hatte sie mit einem der Care-Pakete aus den USA erhalten, die nach dem Zweiten Weltkrieg millionenfach in West-Deutschland verteilt wurden und von denen manche in die DDR gelangten.

Aufgeschreckt durch die Diskussion um die Vernichtung von Lebensmitteln nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums wollte es Feldmeier genau wissen und ließ das Schmalz beim Rostocker Landesamt untersuchen.

Das erstaunliche Ergebnis: "Insgesamt ist das Produkt hinsichtlich des Frischegrades und der stofflichen Zusammensetzung nach 64 Jahren noch als zufriedenstellend zu beurteilen", sagte Amtschef Frerk Feldhusen am Mittwoch. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

"Fehler passieren, auch in der Medizin. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass Patienten durch einen Behandlungsfehler zu Schaden kommen, ist extrem gering." So lautete das Fazit von Dr. Andreas Crusius bei der Vorstellung der Behandlungsfehlerstatistik. mehr »

Naturvolk mit erstaunlich gesunden Gefäßen

In einer geradezu heroischen Studie haben US-Forscher Eingeborene der Amazonas-Region zur Calcium-Score-Messung in einen CT-Scanner geschoben. Noch nie wurde ein Volk mit so gesunden Arterien beschrieben. mehr »

Dann ist ein Hausbesuch abrechenbar

Die vollständige und vor allem korrekte Abrechnung der so genannten Leichenschau stellt Ärzte immer wieder vor Probleme. Beispielsweise stellt sich die Frage nach der eigenständigen Berechnung des Hausbesuchs. mehr »