Ärzte Zeitung, 27.07.2012

Fundsache

Wie aus Schulden Kunst wird

Oliver Breitenstein (46) macht aus seinen Bankschulden Kunst. Der Münsteraner will seine feuerroten Girokonto-Auszüge zu mehreren 2,50 mal 3,50 Meter großen Plakaten hochkopieren, die von Ende August an in einer U-Bahn-Station in Berlin hängen sollen.

"Ich trage mein Bankgeheimnis in die Öffentlichkeit", sagt der Aktionskünstler.

"Zurzeit bin ich mit 1741 Euro im Minus." Mit den fünf Ausdrucken seines chronisch überzogenen Dispositionskredits wolle er auf die verzweifelte Finanzlage vieler Künstler in Deutschland aufmerksam machen.

Es gehe auch um "die Frage, was uns Kunst und Kultur wert sind", so Breitenstein.

Sein Plakat in der Station "Reinickendorfer Straße" im Berliner Stadtteil Wedding ist Teil der Ausstellung "Vorne Fahrn - Kunst im Untergrund", die ab dem 28. August zu sehen sein wird. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »