Ärzte Zeitung, 16.10.2009

Wir behandeln die Falschen

zur Großdarstellung klicken

Manfred Lütz, einer der bekanntesten deutschen Psychiater und Buchautoren, warnt in seinem neuen Werk: "Wir behandeln die Falschen. Unser Problem sind die Normalen." Der Chefarzt des Alexianer-Krankenhauses in Köln bringt das Kunststück zustande, auf nicht mehr als 185 Seiten die gesamte Psychiatrie und Psychotherapie unterhaltsam und allgemeinverständlich auf dem heutigen Stand der Wissenschaft darzustellen. In wenigen Wochen hat das Buch Platz Nummer 2 auf der "Spiegel"-Bestseller-Liste für Sachbücher erklommen. (ava)

Manfred Lütz: "Irre! Wir behandeln die Falschen.Unser Problem sind die Normalen!", Gütersloher Verlagshaus, 17,95  Euro; ISBN 978-3-579-06879-4

Topics
Schlagworte
Buchtipp (270)
Organisationen
Spiegel (1051)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »