Ärzte Zeitung, 12.02.2010

Psychopharmaka im Taschenformat

zur Großdarstellung klicken

Wer sich schnell in einem handlichen Buch über alle relevanten Medikamente der Psychiatrie und Neurologie informieren will und zudem an einer Bewertung der einzelnen Präparate interessiert ist, für den eignet sich der "Pocket Guide - Psychopharmaka von A bis Z". Das kleine und leichte Buch für die Kitteltasche ergänzt das "Kompendium der psychiatrischen Pharmakotherapie".

Es liefert Informationen für den Arzt am Krankenbett, verzichtet allerdings um der Übersichtlichkeit willen auf Hintergrundwissen oder auf Grundlagen der Therapie. Besonders hilfreich sind die Hinweise zu den Wechselwirkungen bei Medikamenten.

Geschrieben ist das Handbuch für Psychiater und Neurologen, aber auch für Ärzte aller anderen Fachrichtungen.

Pocket Guide - Psychopharmaka von A bis Z, Benkert, Otto 2010, XVI, 288 S., Softcover, m 16,95. ISBN: 978-3-642-01909-8

Topics
Schlagworte
Buchtipp (259)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »