Ärzte Zeitung, 02.06.2010

Buchtipp

Standardwerk jetzt in der 6. Auflage

Standardwerk jetzt in der 6. Auflage

Das Standardwerk zu "Herzrhythmusstörungen" jetzt in der 6. Auflage! Hier findet ein Leser alles, was er zur zielgenauen Diagnostik und wirksamen Therapie der Arrhythmien wissen muss. Alle Kapitel wurden grundlegend überarbeitet und größtenteils neu verfasst. 

Neu in der 6. Auflage: Berücksichtigung aller aktuellen Studien, Ausweitung der Kapitel "Therapieverfahren" um die neuesten Entwicklungen zur Elektrotherapie, die aktuellen Leitlinien der DGK in schnell erfassbaren Checklisten. Bewährte Stärken sind modern und übersichtlich dargestellt: Praktisches Wissen zu allen Krankheitsbildern, die Leitlinien zur Herzschrittmachertherapie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie, ein ausführliches elektrophysiologisches Glossar.

Herzrhythmusstörungen, Diagnostik und Therapie, Lewalter, Thorsten; Lüderitz, Berndt (Hrsg.), 6. Aufl., 2010, 355 S. 200 Abb., Geb, ISBN:978-3-540-76754-1, 99,95 Euro, 79,95 Euro (bis 31. 7. 2010)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »