Ärzte Zeitung, 30.11.2010

Pflege

Diagnosen für die Kitteltasche

Diagnosen für die Kitteltasche

In diesem Buch aus der Reihe "Menschen pflegen" finden Leser viele Pflegediagnosen auf einen Blick. Zeit sparen, Ressourcen bündeln, sicher pflegen - das sind Kernziele, die vermittelt werden. Als Ergänzung zu den Lehrbüchern und dem Profibuch "Menschen pflegen" finden Pflegende hier schnell alle notwendigen Informationen zu der jeweils betreffenden Pflegediagnose.

Dazu gehört zum Beispiel die Zuordnung von NANDA-Pflegediagnose und "grundständigen Pflegediagnosen". Dargestellt werden darüber hinaus Kennzeichen und Beobachtungskriterien, wie verbale Hinweise, körperliche Symptome oder Verhalten. Nicht zu kurz kommen auch Beobachtungstechniken wie pflegeanamnestische Fragen und Techniken sowie Pflegeziele, Prävention, Krankheitsbilder und Lebenssituationen.

Heuwinkel-Otter, Annette, Nümann-Dulke, Anke, Matscheko, Norbert. 1. Auflage, 2011, X, 398 Seiten
ISBN: 978-3-642-01318-8. 24,95 Euro

Topics
Schlagworte
Buchtipp (270)
Pflege (4712)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »