Ärzte Zeitung, 30.11.2010

Gynäkologie

Aktuelles zu Geburt und Schwangerschaft

Aktuelles zu Geburt und Schwangerschaft

Wie schon in den Auflagen zuvor gelingt es den drei Herausgebern aus der Schweiz, Österreich und Deutschland abermals "Die Geburtshilfe" in ihrer vierten Auflage fachlich zu verbessern. Wesentliche Entwicklungen sind aufgezeigt und in einen praktischen Zusammenhang gestellt.

Die Auswirkungen, die die Zunahme des mittleren Alters der Schwangeren und die Verbreitung der Adipositas haben, werden in verschiedenen Kapiteln hervorgehoben. Grundlegend überarbeitet wurden die Kapitel Schwangerschaftsabbruch, Ernährung, Lebensführung, Frühgeburt, Übertragung, Kaiserschnitt, Geburt und Beckenboden, Wochenbett, Stillen, Homöopathie und Forensik.

Neu aufgenommen wurde das Kapitel Fetale Programmierung.

Schneider, Henning; Husslein, W. Peter; Schneider, K.-T. M. (Hrsg.), 4., neu bearb. und aktualisierte Aufl., 2011, XXIV, 1304 S., 456 Abb. in Farbe., Geb., 179,95 Euro (Vorbestellpreis bis 31.12.2010), ISBN: 978-3-642-12973-5

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »

Frühe ART wirkt protektiv

Die frühe antiretrovirale Therapie (ART) schützt HIV-Patienten vor schweren bakteriellen Infektionen. mehr »