Donnerstag, 18. September 2014

Ebola: Westafrika vor dem Niedergang?

[17.09.2014]  Firmen flüchten, Touristen stornieren: Die Ebola-Epidemie wirft Sierra Leone, Liberia und Guinea ökonomisch zurück. Experten zufolge könnte sie sich sogar auf das Wirtschaftswachstum des ganzen afrikanischen Kontinents auswirken.  mehr »

Südamerikanische Kosmetikstudios: Spa-Party zum 5. Geburtstag

[16.09.2014]  In Südamerika werben immer mehr Kosmetik­studios schon um fünfjährige Mädchen. Psychologen warnen vor diesem Trend.  mehr »

Jugendliche: Ausstieg aus der digitalen Welt?

[16.09.2014]  Unter Jugendlichen formiert sich nach Erkenntnissen eines Wissenschaftlers eine "Avantgarde von digitalen Aussteigern".  mehr »

Einst TV-Kulisse: Schwarzwaldklinik wird zum echten Krankenhaus

[15.09.2014] Vor knapp 25 Jahren endete die TV-Serie "Schwarzwaldklinik". Nun kommt neues Leben in die Klinik. mehr»
Neue Beiträge zu Panorama

Erlebnisbericht: "Ich ging hinter die Ebola-Station, um zu weinen"

[12.09.2014] In Liberias Hauptstadt Monrovia werden todkranke Patienten vor Ebola-Stationen abgelehnt, weil diese voll sind. Für oder gegen wen soll man entscheiden? Pierre Trbovic, ein Mitarbeiter von "Ärzte ohne Grenzen", berichtet über seine Arbeit vor Ort und grausame Entscheidungen. mehr»

Pflege & Co: Japan plant Roboter-Revolution

[12.09.2014] Wirtschaftswachstum mit Pflegerobotern, das ist nur ein Ansatz einer neuen Strategie von Japans Regierung. Treiber der Entwicklung ist auch die Demografie. mehr»

Neue Strategie gegen Malaria: Mückenjagd via Satellit

[12.09.2014] Im Kampf gegen Malaria wollen Heidelberger Forscher mit einer neuen Methode punkten. Dazu gehören Satellitenbildkarten und eine Technologie, mit der bereits am Rhein Mücken bekämpft werden. mehr»

Extra-Kurs: Prostituierte und der Sex mit Behinderten

[12.09.2014] Noch nie einen Kuss, Zärtlichkeit oder auch Sex erlebt zu haben - das ist für nicht wenige Menschen mit einer Behinderung normal. Speziell ausgebildete Prostituierte helfen ihnen, diesen Teil des Lebens für sich zu entdecken. mehr»

Japan: Schon mehr als 100 Dengue-Infektionen

[11.09.2014] Nach dem ersten Ausbruch von Dengue-Fieber in Japan seit 70 Jahren gibt es mittlerweile mehr als 100 Infizierte. Jetzt sind Fallen aufgestellt worden, um die übertragenden Mücken zu fangen. mehr»

Südkorea: Satte Preiserhöhung für Zigaretten geplant

[11.09.2014] Südkorea will den Kampf gegen das Rauchen verschärfen. Weil fast jeder zweite Landsmann raucht, sollen nun die Preise um 80 Prozent erhöht und Zigarettenpackungen mit Schockbildern versehen werden. mehr»

Violistin: Während der eigenen Hirn-Op Geige gespielt

[11.09.2014] Eine Israelin hat während ihrer eigenen Gehirnoperation Geige gespielt. Die Violinistin leide seit 20 Jahren an einem essentiellen Tremor, teilte die israelische Regierungspressestelle mit. mehr»

Ebola: Eine deutsche Klinik in Angst

[11.09.2014] Ärzte leisten Schwerstarbeit in den Ebola-Isolierstationen. Dass ein Patient dort ankommt, ist Glückssache. Nach ihrer dramatischen Erfahrung hilft die "deutsche Klinik" in Liberia sich selbst. mehr»

USA: Schwere Infekte mit Atemwegsvirus

[10.09.2014] Hunderte Kinder müssen im Mittleren Westen sowie im Süden der USA wegen einer schweren Atemwegserkrankung in Kliniken behandelt werden. Den Symptomen nach handele sich mutmaßlich um das Enterovirus D68 (EV-D68), sagte Anne Schucht von der US-Gesundheitsbehörde CDC. mehr»

Ukraine: WHO warnt vor möglicher Gesundheitskrise

[10.09.2014] Die schwierige Lage in der Ost-Ukraine schürt die Gefahr einer generellen Gesundheitskrise im Land, warnt die WHO. Die Organisation kündigt an, die Notversorgung der ukrainischen Bevölkerung sicherstellen zu wollen. mehr»

Kommentar: Suizidprävention - aber wie?

[10.09.2014] An die 10.000 Menschen nehmen sich jedes Jahr in Deutschland freiwillig das Leben. Das Nationale Suizidpräventionsprogramm für Deutschland (NaSPro) weist mit Nachdruck darauf hin, dass nur wenige dieser Suizide von tatsächlich sterbenskranken Menschen verübt werden. mehr»

Fortschritte: Michael Schumacher setzt Reha zu Hause fort

[10.09.2014] Die Rehabilitation von Michael Schumacher wird ab sofort zu Hause fortgesetzt. Dies teilte das Management des bei einem Ski-Unfall Ende 2013 schwer verletzten Formel-1-Rekordweltmeisters am Dienstag mit. mehr»

Tag der Suizidprävention: Erhängen ist häufigste Selbsttötungsmethode

[10.09.2014] Fast eine Million Menschen begehen nach WHO-Zahlen weltweit jährlich Suizid - der Tag der Suizidprävention am 10. September soll für das Problem sensibilisieren. mehr»

Berlin: Ärztinnen geben Unterricht zu HPV-Impfung

[09.09.2014] Mit Beginn des neuen Schuljahres erhalten einige Berliner Schüler ab der 5. Klasse eine Stunde Unterricht über humane Papillomviren (HPV) und die entsprechende Impfung. Ärztinnen der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung (ÄGGF) geben seit Jahren Doppelstunden "Gesundheitsunterricht". mehr»

Westfalen-Lippe: Organspende wird Thema in Schulen

[09.09.2014] Kammer Westfalen-Lippe und TK wollen Basiswissen vermitteln - ab der Jahrgangsklasse 9. mehr»

Ruth Pfau: Engel von Karachi wird 85

[09.09.2014] Seit mehr als einem halben Jahrhundert kämpft Ruth Pfau in Pakistan gegen die Lepra. Die Lebensgeschichte der Nonne und Ärztin ist abenteuerlich. Ihre Lebensaufgabe fand sie durch einen Zufall. mehr»

Energiewirtschaft: Japan schließt baldigen Neubau von Reaktoren aus

[08.09.2014] Zwei jahrzehntealte Atomreaktoren im Westen Japans stehen möglicherweise vor der endgültigen Stilllegung. mehr»

Ebola: Training für den Ernstfall

[08.09.2014] Die Ebola-Epidemie in Westafrika wird noch Monate dauern. Für Verdachtsfälle in Deutschland gibt es einige spezielle Isoliereinheiten - auch am Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart. mehr»

Wegen Smog: Touristen meiden Peking

[05.09.2014] Der Smog und die hohe Feinstaubbelastung in Peking halten offenbar immer mehr ausländische Touristen davon ab, in die chinesische Hauptstadt zu reisen. mehr»

Spanien: Klamme Kassen, krankes System

[05.09.2014] Überlastetes Klinikpersonal, lange Wartezeiten, Facharztbehandlungen durch Hausärzte: Das ist in Spanien seit der Finanzkrise Realität geworden. Doch die Regierung spart weiter. mehr»

MRSA: Keimschleuder Haustier

[05.09.2014] Menschen teilen mit ihren Haustieren nicht nur Freud und Leid, sondern auch multiresistente Staphylokokken. Das hat Konsequenzen für die Antibiotika-Therapie. mehr»

Dengue-Fieber: Tokio riegelt riesigen Stadtpark ab

[04.09.2014] In Japan gibt es immer mehr Fälle von Dengue-Fieber. Da sich viele Menschen im Yoyogi-Park infiziert haben, hat Tokio diesen auch bei Touristen beliebten Park jetzt geschlossen. mehr»

Ebola: Kein Raum für andere Patienten

[04.09.2014] Ebola beansprucht die ohnehin raren Gesundheitszentren in den betroffenen Regionen Afrikas für sich. Für Gebärende oder für Patienten, die eigentlich leicht zu behandeln wären, ist kein Platz mehr. mehr»

Krebs: Ein kleiner Brite beschäftigt die Nation

[03.09.2014] Ashya ist fünf Jahre alt und krebskrank. Seine Eltern haben ihn ohne Erlaubnis der Ärzte aus Großbritannien in eine spanische Klinik gebracht. Sie glauben, dass er dort besser versorgt wird. Ein Fall, der für Schlagzeilen sorgt. mehr»