"Pinkeln für die Wissenschaft": Wenn aus Urin Bier gebraut wird

[27.07.2016]  Ekelig aber genial? Belgische Forscher wollen Bier aus Urin brauen. Doch das ist kein Marketing-Gag: Mit ihrer Idee möchten sie Bauern in Afrika helfen.  mehr »

Doping: Russen weiter ohne Verständnis für Sanktionen

[29.07.2016] Die ersten russischen Olympia-Starter haben sich auf den Weg nach Brasilien gemacht. Nach einer Abschiedszeremonie am Moskauer Flughafen Scheremetjewo am Donnerstag flogen rund 70 Sportlerinnen und Sportler mit Begleitern nach Rio de Janeiro. mehr»

Aggression gegen Ärzte: Zunehmende Gewaltbereitschaft

[29.07.2016] Nach den tödlichen Schüssen auf einen Arzt in der Berliner Charité herrscht Unsicherheit: Kann man solche tragischen Vorfälle überhaupt verhindern? mehr»

Raumfahrer und Herzinfarkt: Ein kleiner Schritt mit großem Risiko?

[28.07.2016] Astronauten sterben häufig an Herzkreislaufkrankheiten. US-Forscher haben dieses Phänomen untersucht. Und wir erklären, was sie herausgefunden haben. mehr»
Neue Beiträge zu Panorama

Kriminaltiät: Zoll fokussiert Handel mit Doping- und Potenzmittel

[28.07.2016] Der Handel mit illegalen Doping- und Potenzmitteln blüht nach Angaben des Zolls auch nach der Einführung des Anti-Doping-Gesetzes. mehr»

Zika-Virus macht Pause: Risiko bei Olympia gering

[28.07.2016] In der Olympiastadt Rio ist Zika wegen des Wetters kaum noch ein Thema. Denn die Aktivität der Moskitoart Aedes aegypti, dem Hauptüberträger des Erregers, ist durch die kühleren Temperaturen im südamerikanischen Winter sehr stark zurückgegangen - und damit auch die Zahl der Zika-Infektionen. mehr»

Doping: Heftige Vorwürfe gegen das IOC

[28.07.2016] IOC-Chef Bach in der Defensive: Russische Sportler, die bei Olympia nicht starten dürfen, wollen klagen. Zugleich gibt es weltweit Kritik, weil Russland nicht komplett ausgeschlossen wird. mehr»

Reisemedizin: Darauf sollten Diabetiker im Urlaub achten

[27.07.2016] Was gehört ins Handgepäck? Wohin mit dem Insulin, wenn's an den Strand geht? mehr»

Südamerika: Zika-Epidemie in Kolumbien überwunden

[27.07.2016] Das kolumbianische Gesundheitsministerium hat die Zika-Epidemie für überwunden erklärt. Das Land war mit rund 100.000 Fällen seit einem Jahr neben Brasilien besonders schwer betroffen vom Zika-Virus, das vor allem von der Gelbfiebermücke Aedes Aegypti übertragen wird. mehr»

Falscher Alarm: "Blind" durch Smartphone im Bett

[27.07.2016] Britische Ärzte weisen auf ein eigentlich normales Phänomen hin, um teuren Untersuchungen vorzubeugen und um Patienten zu beruhigen. mehr»

Berlin: Patient erschießt Arzt in Berlin

[26.07.2016] Im Benjamin-Franklin-Krankenhaus in Berlin-Steglitz hat ein Patient auf einen Arzt geschossen. Inzwischen ist dieser an seinen Verletzungen gestorben, so die Berliner Polizei. mehr»

Kill the Messenger: Whistleblowerin Stepanowa muss büßen

[26.07.2016] Kein generelles Startverbot für russische Athleten bei Olympia: Doch ausgerechnet Leichtathletin Julia Stepanowa, die den Dopingskandal ans Licht, brachte, darf nicht starten. Ein Skandal. mehr»

Amoklauf: "Depressionen erklären solche Taten nicht"

[26.07.2016] Der Amokläufer von München, der Attentäter von Ansbach - beide sollen wegen psychischer Probleme in Behandlung gewesen sein. Experten schließen eine Depression als Erklärung jedoch aus. Wir erkären, wieso. mehr»

Herzblatt: Reha für herzkranke Kinder mit Familie

[25.07.2016] "herzblatt", die viermal jährlich erscheinende Zeitschrift der Deutschen Herzstiftung für ein Leben mit angeborenem Herzfehler, stellt in ihrer aktuellen Ausgabe die Angebote der "Familienorientierten Rehabilitation" (FOR) in den Mittelpunkt. mehr»

Klärung: Lebensmittelallergie oder Intoleranz?

[25.07.2016] Nach dem Essen grummelt der Bauch, juckt es im Mund oder die Luft wird knapp - nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung verträgt etwa jeder Fünfte in Deutschland bestimmte Lebensmittel nicht. mehr»

Großbritannien: Erste Transplantation beider Hände

[25.07.2016] Großbritanniens erste Transplantation beider Hände ist am Leeds General Infirmary gelungen, meldet BBC. Chris King aus Doncaster hatte vor drei Jahren beide Hände bis auf die Daumen durch einen Unfall an einer Metallpresse verloren. mehr»

Rio 2016: Phytotherapeutika für deutsche Olympioniken

[22.07.2016] Bei den Olympischen Spielen 2016, die vom 5. bis zum 21. August in Rio de Janeiro stattfinden, unterstützt der Phytotherapeutikaanbieter Bionorica die deutsche Olympiamannschaft erneut mit seinen Präparaten. mehr»

Videospiel fürs Herz: Kardiologen loben Pokémon Go

[21.07.2016] Eine Vereinigung von Herzspezialisten freut sich, dass 15 Millionen Menschen Pokémon Go spielen - denn das Spiel hat positive Effekte auf die Gesundheit. mehr»

Erster Einsatz: EU-Weißhelme bekämpfen Gelbfieber im Kongo

[21.07.2016] Erste Mission des "European Medical Corps": Die EU-Weißhelme helfen, den aktuellen Gelbfieberausbruch im Kongo zu bekämpfen. Mit dabei: deutsche Experten. mehr»

Indien-Touristen: Reisende importieren "Super-Keime"

[21.07.2016] Drei von vier Touristen, die von Indien in die Schweiz zurückkehrten, waren mit multiresistenten Keimen infiziert - darunter auch Colistin-resistente Stämme, die das mcr-1-Gen enthielten. mehr»

Sportgerichtshof: Russlands Leichtathleten für Olympia gesperrt

[21.07.2016] Die russischen Leichtathleten dürfen nicht nach Rio. Das entschied der Internationale Sportgerichtshof am Donnerstag in Lausanne. mehr»

Spiele in Rio: Historische Entscheidung

[21.07.2016] Starten russische Sportler bei den Olympischen Spielen in Rio oder kommt es zu ihrem Ausschluss? Das ist die spannende Frage, die am Donnerstag gleich zweimal beantwortet werden muss. mehr»

Urtei: Arzt für Todesfolge nach einer Drogenparty verurteilt

[20.07.2016] Ein Arzt, der mit seiner Ex-Freundin eine Drogenparty gefeiert hat, bei der diese in einen lebensgefährlichen Zustand gefallen war und gestorben ist, ist nun zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. mehr»

Loveparade-Unglück: Petenten fordern Aufklärung

[20.07.2016] Sechs Jahre nach der Loveparade von Duisburg, bei der in Folge einer Massenpanik 21 Menschen starben und Hunderte verletzt wurden, könnte es zu einem weiteren gerichtlichen Nachspiel kommen. mehr»

Skandal um Staatsdoping: Der Anfang vom Ende des Hochleistungssports?

[20.07.2016] Strafe für die Bösen, Gerechtigkeit für die Guten? Die Debatte um systematisches Doping in Rußland erhitzt weiter die Gemüter. Aktuelle Entscheidungen können nur der Anfang sein - es geht um die Zukunft des Hochleistungssports. mehr»

Doping-Report: IOC wartet mit Ausschluss Russlands ab

[19.07.2016] Das IOC hat noch nicht entschieden, ob Russlands Sportler bei Olympia starten dürfen: Das Komitee wartet ab, was der Internationale Sportgerichtshof im Fall der russischen Leichathleten beschließt. Dennoch traf es weitreichende Entscheidungen. mehr»