Ärzte Zeitung, 08.03.2004

BUCHTIP

Ernährung älterer Menschen im Fokus

Der positive Einfluß einer ausgewogenen Ernährung für Gesundheit und Leistungsfähigkeit ist unbestreitbar. Umgekehrt trägt eine ungünstige Nahrungsauswahl wesentlich zu chronischen Erkrankungen bei - das gilt besonders für alte Menschen.

Das Buch "Ernährung älterer Menschen" von der Ökotrophologin Dr. Claudia Küpper enthält sowohl allgemeine Ratschläge zur gesunden Ernährung älterer Menschen als auch konkrete Maßnahmen bei Erkrankungen, etwa der Ernährung bei Osteoporose, Stoffwechselerkrankungen oder Erkrankungen des Verdauungssystems.

Für die zweite, komplett überarbeitete Auflage wurden nun außer den aktuellen D-A-CH (Deutschland, Österreich, Schweiz)-Referenzwerten für die Nährstoffzufuhr und epidemiologischen Daten vor allem die Abschnitte zu den Themen Malnutrition hochbetagter und geriatrischer Patienten, Risiken bei Vitamindefiziten sowie Nahrungsergänzungen und Supplemente neu aufgenommen oder stark erweitert. Neu ist auch die jetzt durchgehend zweifarbige Gestaltung.

Der Leitfaden richtet sich zwar vorwiegend an Ernährungsfachkräfte und Menschen in Alten- und Pflegeberufen, enthält aber auch viele wichtige Infos für Hausärzte, die heute in besonderem Maß ältere Menschen betreuen. (run)

Claudia Küpper: Ernährung älterer Menschen. 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, Umschau Zeitschriftenverlag, Frankfurt am Main, 2003, broschiert, 293 Seiten, Preis Euro, ISBN 3-930007-19-3

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »