Ärzte Zeitung, 09.12.2005

TIP

Zufuhr von Vitamin D ist für Ältere wichtig

Bei älteren Menschen läßt die Fähigkeit, Vitamin D in der Haut zu bilden, deutlich nach. Die empfohlene Tagesdosis für Vitamin D ist mit 10 Mikrogramm für Menschen über 65 Jahre deshalb doppelt so hoch wie für Jüngere.

Bei älteren Menschen sollte immer an eine Vitamin D-Ergänzung gedacht werden, rät Professor Peter Stehle, Direktor des Instituts für Ernährungswissenschaft der Uni Bonn. Bei einer täglichen Einnahme von 10 Mikrogramm besteht keine Gefahr einer Überdosierung.

Topics
Schlagworte
Ernährung (3341)
Organisationen
Uni Bonn (497)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »