Ärzte Zeitung, 03.04.2009

Trinkwasser von hoher Qualität

DESSAU-ROßLAU (dpa). Das Trinkwasser in Deutschland hat nach Angaben des Umweltbundesamtes eine gute bis sehr gute Qualität.

Die mehr als 2600 großen zentralen Wasserversorgungsanlagen halten in mehr als 99 Prozent die gesetzlichen Auflagen ein, teilt das Amt mit. Überschrittene Grenzwerte wurden von 2005 bis 2007 bei coliformen Bakterien und bei Nitrat festgestellt, allerdings in geringem Ausmaß.

Topics
Schlagworte
Ernährung (3310)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Turbo für die richtige Blutfett-Mischung

Die kardiovaskulären Effekte einer mediterranen Ernährungsweise könnten (auch) über eine Modifikation des HDL-Cholesterins vermittelt werden. Zumindest deutet eine Analyse in diese Richtung. mehr »

Pillenrezept bleibt abrechenbar

Wiederholungsrezepte sind im EBM eher ein Minusgeschäft. Meist sind sie mit der Versichertenpauschale abgedeckt. Das gilt aber nicht bei der Rezeptierung von Kontrazeptiva. mehr »

Diese 14 neuen Zulassungen helfen Patienten

Die Zulassung neuer Orphan Drugs hat sich in den vergangenen Jahren auf hohem Niveau stabilisiert. Allein in den vergangenen beiden Jahren wurden jeweils 14 neue Arzneien zugelassen mehr »