Ärzte Zeitung, 05.07.2004

Engagement für kindgerechte Krankenhäuser

Bionorica unterstützt die Ausgestaltung der neuen Kinderklinik Berlin-Neukölln

1,5 Millionen Kinder werden jährlich im Krankenhaus behandelt - oft in einer tristen Atmosphäre, die auf die Patienten traumatisierend wirkt, vor allem dann, wenn der Aufenthalt in der Klinik lang dauert. Hier Abhilfe zu schaffen, hat sich der Verein "Die kleinen Patienten" zur Aufgabe gemacht.

20 Kinderstationen und -kliniken sind bereits kindgerecht neu gestaltet worden. Jetzt hat der Vorstandsvorsitzende der Bionorica AG, Professor Michael Popp, der Schirmherrin des Vereins, der Bundestagsabgeordneten Katherina Reiche, einen Scheck über 5000 Euro übergeben. Das Geld fließt der neuen Kinderklinik Berlin-Neukölln zu. (HL)

Topics
Schlagworte
Events (705)
Organisationen
Bionorica (9)
Personen
Michael Popp (42)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »