Ärzte Zeitung, 29.07.2004

Junge Forscher erhielten Förderpreise einer Hexal-Initiative

Erstmals ist der Nachwuchs-Förderpreis "Better Medicines for Children" der Hexal-Initiative Kinderarzneimittel vergeben worden.

Den mit 2000 Euro dotierten ersten Preis erhielt die Hamburgerin Stephanie Laer für den besten Vortrag über die Entwicklung einer altersspezifischen Dosierung von Sotalol für Neugeborene und Kinder zur Behandlung von Patienten mit Herzrhythmusstörungen.

Jane Emily Harrop aus London wurde mit dem zweiten Preis (1000 Euro) für das beste Poster geehrt. Präsentiert wurde eine Untersuchung am Tiermodell, mit der nachgewiesen wurde, daß Neugeborene auf Arzneimittel zur Behandlung neurologischer Erkrankungen beim Erwachsenen vollkommen entgegengesetzt reagieren können. (ag)

Topics
Schlagworte
Events (705)
Pädiatrie (8517)
Wirkstoffe
Sotalol (16)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »