Ärzte Zeitung, 05.10.2004

Preise für Jugendgynäkologie

NEU-ISENBURG (eb). Auch für das Jahr 2005 vergibt die Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendgynäkologie den Judith-Esser-Mittag-Preis für hervorragende Arbeiten auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendgynäkologie.

Es wird einen mit 4000 Euro dotierten ersten Preis und einen mit 2500 Euro dotierten zweiten Preis geben, wie die Arbeitsgemeinschaft mitgeteilt hat. Einsendeschluß für Bewerbungen ist der 15. Juli 2005.

Bewerbungen sollten gerichtet werden an die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendgynäkologie, z.H. Herrn Professor Helmuth G. Dörr, Universitäts-Klinik mit Poliklinik für Kinder und Jugendliche, Loschgestraße 15, 91054 Erlangen

Topics
Schlagworte
Events (705)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »