Ärzte Zeitung, 24.01.2006

Innovationspreis für Fresenius

FRANKFURT/MAIN (dpa). Der Dialyse-Spezialist Fresenius Medical Care (Bad Homburg) hat den Innovationspreis der deutschen Wirtschaft bekommen. Er siegte in der Kategorie Großunternehmen.

Fresenius überzeugte die Jury mit einem Dialysegerät, das das Blut nierenkranker Menschen schneller und schonender reinigt. Zudem verringere es die Kosten einer Blutwäsche um fast ein Drittel. Mit dem Gerät sei möglicherweise auch eine Behandlung zu Hause zu verwirklichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »