Ärzte Zeitung, 26.04.2006

Präventionspreis für Sportärztin

Programm gegen Übergewicht bei Kindern entwickelt

WIESBADEN (eb). Interventionsprogramme können das Körpergewicht und den Blutdruck übergewichtiger Kinder im Grundschulalter senken und ihre körperliche Leistungsfähigkeit steigern. Dies belegen Untersuchungen von Dr. Christine Graf von der Deutschen Sporthochschule Köln.

Beim Internistenkongreß hat die Sportmedizinerin dafür den Präventionspreis der Gesellschaft erhalten. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert. 40 übergewichtige Kinder nahmen an einem 30wöchigen Interventionsprogramm teil: Die Kinder kochten zweimal wöchentlich unter Anleitung und trieben 60 bis 90 Minuten Sport. Die Eltern konnten sich an Elternabenden informieren. Mit dem Programm nahmen die Kinder weniger zu als Kinder ohne Programm.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »