Ärzte Zeitung, 15.05.2006

Medizinerin mit Publizistik-Preis ausgezeichnet

NEU-ISENBURG (eb). Für besondere Verdienste in der medizinischen Publizistik ist Dr. Vera Zylka-Menhorn, Ressortleiterin beim "Deutschen Ärzteblatt" und Buchautorin, mit der Walter-Trummert-Medaille 2006 ausgezeichnet worden.

Der von Roche Diagnostics gestiftete Preis besteht aus einer Medaille, einer Urkunde und einem Gutschein für den Besuch eines Medizinkongresses der eigenen Wahl. Die Auszeichnung wird seit 1974 verliehen und erinnert an den 1972 gestorbenen Chefredakteur der Münchner Medizinischen Wochenschrift und Nestor der Deutschen Medizinpublizistik.

Topics
Schlagworte
Events (705)
Organisationen
Roche (656)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »