Ärzte Zeitung, 12.07.2006

Gesundheitspreis für Projekt gegen Adipositas

BAIERBRUNN (dpa). Für ihre Erfolge im Kampf gegen das Metabolische Syndrom erhielt das von der Universität Freiburg und der Sporthochschule Köln initiierte Projekt M.O.B.I.L.I.S. den erstmals vergebenen und mit 25 000 Euro dotierten Gesundheitspreis der Stiftung Rufzeichen Gesundheit! in Baierbrunn bei München.

Die mit dem Preis ausgezeichnete Initiative habe mittlerweile an 70 Orten in Deutschland örtliche Gruppen gegründet, die adipösen Menschen auf dem Weg zu einer eigenverantwortlichen Änderung ihres Lebensstils helfen. Das Preisgeld fließe in die Arbeit der Initiative ein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »