Ärzte Zeitung, 22.08.2006

Internet-Portal zur Kinderdialyse

HEIDELBERG (mm). Ein bislang einmaliges Internet-Informationsportal zum Thema Kinderdialyse wird derzeit an der Heidelberger Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin aufgebaut.

Für sein Projekt ist Professor Franz Schaefer, Leiter der Sektion Pädiatrische Nephrologie an der Heidelberger Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin, der mit 10 000 Euro dotierte "Faculty Award" der Firma IBM verliehen worden.

Die Plattform sammelt Behandlungsdaten dialysierter Kinder und vermittelt weltweite Expertisen von Spezialisten im Bereich der Dialyse und Nierenheilkunde bei Kindern. Besonders der Versorgung nierenkranker Kinder in Entwicklungsländern könnte dies zugute kommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »