Ärzte Zeitung, 22.08.2006

Internet-Portal zur Kinderdialyse

HEIDELBERG (mm). Ein bislang einmaliges Internet-Informationsportal zum Thema Kinderdialyse wird derzeit an der Heidelberger Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin aufgebaut.

Für sein Projekt ist Professor Franz Schaefer, Leiter der Sektion Pädiatrische Nephrologie an der Heidelberger Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin, der mit 10 000 Euro dotierte "Faculty Award" der Firma IBM verliehen worden.

Die Plattform sammelt Behandlungsdaten dialysierter Kinder und vermittelt weltweite Expertisen von Spezialisten im Bereich der Dialyse und Nierenheilkunde bei Kindern. Besonders der Versorgung nierenkranker Kinder in Entwicklungsländern könnte dies zugute kommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »