Ärzte Zeitung, 30.03.2007

KVB-Chef Axel Munte erhielt Präventionspreis

MÜNCHEN (sto). Der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB), Dr. Axel Munte, ist für sein Engagement zur Förderung der Darmkrebsfrüherkennung in Deutschland mit dem Felix Burda Award 2007 ausgezeichnet worden.

In der Kategorie "Medical Prevention" erhielt er für das KVB-Projekt "Elektronische Dokumentation der Koloskopie" den mit 10 000 Euro dotierten Preis, den er sich mit Professor Tim Greten von der Medizinischen Hochschule Hannover teilt, der ebenfalls ausgezeichnet wurde. Munte konnte den jährlich verliehenen Felix Burda Award nach 2003 bereits zum zweiten Mal in Empfang nehmen.

Im Rahmen des Projekts "Elektronische Dokumentation der Koloskopie" dokumentieren mehr als 420 teilnehmende Ärzte in Bayern sämtliche Darmspiegelungen elektronisch. Dazu hat die KVB ein Web-Portal entwickelt, das eine sichere Datenübertragung ermöglicht. Im Jahr 2006 haben die Ärzte im Freistaat auf diesem Weg mehr als 58 000 präventive und 187 000 kurative Koloskopien dokumentiert. "Diese Daten bieten eine einmalige Basis für die Versorgungsforschung", erklärte Munte.

Zur wissenschaftlichen Auswertung hat die KVB eine Kooperation mit dem Institut für Medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie der Ludwig-Maximilians-Universität München geschlossen.

Topics
Schlagworte
Events (705)
Organisationen
LMU München (355)
Personen
Axel Munte (292)
Felix Burda (153)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »