Dienstag, 30. Juni 2015
Ärzte Zeitung online, 21.07.2009

Werbung für Organspende mit Rock, Pop und Schlager

POTSDAM (dpa). Bei einem bundesweiten Wettbewerb soll mit Rock, Pop und Schlagermusik für eine Organspende geworben werden. Die Techniker Krankenkasse (TK) und der Musikverlag EMI Music Publishing suchen Stücke aus allen 16 Bundesländern für eine CD, wie die TK am Dienstag in Potsdam mitteilte.

"Durch die Musik fällt es Menschen leichter, sich auch mit schwierigen Themen zu beschäftigen", hieß es. Künstler und Bands könnten ihre Lieder auf die Internetseite www.organspende2009.de stellen. Eine Fachjury treffe die Vorauswahl, abstimmen könne jeder Internetnutzer.

www.organspende2009.de

|
Topics
Schlagworte
Events (701)
Organspende (772)
Organisationen
TK (1887)
Krankheiten
Transplantation (1937)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Top-Meldungen

Eine Handvoll am Tag: Wer Nüsse knabbert, lebt länger

Eine Handvoll Nüsse pro Tag kann das Leben verlängern - und zwar offenbar deutlich. Darauf deuten aktuelle Studiendaten hin. mehr »

Nach IKK Nord: Zweite Kasse erhöht den Beitragssatz

Vergangene Woche hatte die IKK Nord angekündigt, den Beitragssatz zum 1. Juli anzuheben. Jetzt zieht die Securvita nach. mehr »

Patientenberatung: Ärzte bangen um Unabhängigkeit der UPD

KBV und Ärztekammern sind alarmiert: Die Unabhängige Patientenberatung (UPD) soll von dem Unternehmen Sanvartis übernommen werden. Das war bereits Dienstleister für Krankenkassen. mehr »