Samstag, 19. April 2014
Ärzte Zeitung online, 22.09.2009

Hitzige Debatte über zu magere Frauen in London

LONDON (dpa). Beim 25-jährigen Jubiläum der Londoner Modewoche ist hitzig über abgemagerte Frauen debattiert worden. Sängerin und Designerin Victoria Beckham (35) sorgte mit völlig abgemagerter Figur am Montagabend für Entsetzen auf einer Party der britischen Ausgabe des Mode-Magazins "Vogue".

Auf der Party waren auch Claudia Schiffer, Naomi Campbell und Stella McCartney zu Gast. Kontrovers ging es auch bei der Modenschau des Designers Mark Fast zu. Ein Stylist erschien nicht, weil Fast drei Models mit den Kleidergrößen 40 bis 42 auf den Laufsteg schickte.

In London wurde eine Kampagne für Models unterschiedlicher Größe, Figur und Altersgruppe gestartet. Die London Fashion Week endet am Mittwoch mit einem Tag der Männermode.

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Top-Meldungen

Neuer Wirkstoff: Ein kleines Molekül stoppt Masern

Ein neues Molekül könnte bald Masern bei Ungeimpften stoppen. Zumindest bei Tieren klappt das ganz gut - mit einer Tablette und bei einem Masern-ähnlichen Virus. mehr »

Warnung: Gefälschte Arzneimittel im Umlauf

Mehrere Chargen hochpreisiger Biologicals sind in Italien gestohlen worden. Jetzt tauchen sie mit gefälschten Zertifikaten in Deutschland auf. Das BfArM warnt: Die Präparate könnten gestreckt oder verunreinigt sein. mehr »

Westafrika: Ebola-Ausbruch geht auf Kind zurück

Über 200 Erkrankte und 121 Tote: Der Ebola-Ausbruch in Westafrika wird wohl langsam eingedämmt. Eine erste Analyse zeigt jetzt: Ein Kind hat die Erkrankungswelle verursacht. Und: Das Virus ist parallel entstanden. Außerdem haben die Forscher den Weg des Ausbruchs nachgezeichnet. mehr »