Ärzte Zeitung, 29.02.2012

Highlights 1983

"Druckt doch einfach die RVO!"

"Druckt doch einfach die RVO!"

Der wirtschaftliche Erfolg hat eine Kehrseite - für die Qualität.

Ab dem Spätsommer 1983 boomte das Anzeigengeschäft der "Ärzte Zeitung", die Seitenzahl nahm zu: Von ursprünglich 16 Seiten wuchs das Volumen der täglichen Ausgaben auf bis zu 32 Seiten. Wie um Himmels willen sollte das gefüllt werden.

Der - nicht ganz ernst gemeinte Ratschlag von Verleger Klaus Rehnig "Druckt doch einfach die RVO (Reichsversicherungsordnung) - die kennt doch noch kein Arzt" wurde freilich nicht umgesetzt.

Stattdessen wurde die Gesundheitspolitik internationalisiert und regionalisiert, der Kulturteil ausgebaut, täglich gab es eine Seite Fernsehen - und schließlich auch die Autoseite für den Arzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »