Ärzte Zeitung, 31.05.2012

Highlights 1996

Alarm: Antibiotika werden unwirksam

Alarm: Antibiotika werden unwirksam

Bonn, 8. Juli 1996. Deutsche Mikrobiologen schlagen Alarm: seit Anfang der 1990er Jahre wird weltweit eine dramatische Zunahme von Antibiotika-Resistenzen beobachtet.

Auch bei bislang sensiblen Bakterienarten wie dem Staphylokokkus aureus nimmt die Resistenzbildung zu. Die Fachgesellschaften fordern ein effektives Überwachungssystem für die Ausbreitung von Infektionskrankheiten.

Ärzte müssten durch Schulungen zu konsequentem Meldeverhalten und verantwortlichem Umgang mit Antibiotika angehalten werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »