Ärzte Zeitung, 12.04.2012

Täglich ein Buch

Gynäkologie und Geburtshilfe

Gynäkologie und Geburtshilfe

Fünf Tage für die Vorbereitung für dennoch ein gutes Ergebnis.

Für alle, die sich kurz vor knapp auf das Examen für Gynäkologie und Geburtshilfe vorbereiten und während des PJs kaum Zeit haben, ist dieses Buch quasi Pflichtlektüre.

Es bietet Examenskandidaten die Sicherheit, nicht stundenlang exotische Inhalte zu lernen, die dann doch nie geprüft werden..

Mehr zum Buch: www.springer.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »