Ärzte Zeitung, 28.02.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Denis Nößler

Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern? Das ist eine Weisheit aus der Mottenkiste des Journalismus. Das Internet hat die Nachrichtenwelt verändert.

Heute müsste die Botschaft von einst völlig anders lauten, etwa so: Nichts ist so alt wie die Meldung, die noch vor drei Stunden auf der Homepage der "Ärzte Zeitung" stand.

Niemand weiß das besser als Denis Nößler (31). Er ist Leiter des Newsrooms der "Ärzte Zeitung". Nichts verpassen, alle für unsere Homepage relevanten Themen im Blick behalten, blitzschnell reagieren - das ist der Kern seiner Arbeit.

Schneller sein als die Konkurrenz: das funktioniert nur im Team - mit dem Kollegen Nößler als Kapitän, der auch in schwerer See weder den Überblick noch seinen Humor verliert. Sein Lachen ist ansteckend.

"Verbissenheit bringt uns nicht weiter", sagt er, "Arbeit muss auch Spaß machen!"

[28.02.2012, 13:37:23]
Dr. Horst Grünwoldt 
News-Fun
Geschätzter Denis, bei dem Spaß an der Arbeit sollte man die Freude an ihr aber auch nicht vergessen!
Unsere deutsche Gesellschaft hat ja mittlerweile an allem nur noch "Spaß"...
Selbst die Anglo-Sachsen, -und sogar die US-Amerikaner-, unterscheiden zwischen "joy" und "fun/joke". Die Franzosen kennen aber überhaupt keinen Spaß, sondern nur "joie" - die wahre Freude!
Dr. med. vet. Horst Grünwoldt, Rostock
 zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So schädlich fürs Herz wie Cholesterin

Depressionen steigern bei Männern das Risiko fürs Herz ähnlich stark wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das ergab eine aktuelle Analyse der KORA-Studie. mehr »

Den Berg im eigenen Tempo erklimmen

Medizinstudentin Solveig Mosthaf fühlt sich im Studium manchmal, als würde sie einen steilen Berg hinauf kraxeln. Sie wünscht sich mehr Planungsfreiheit – und die Möglichkeit, eigene Wege zu gehen. mehr »

Positive HPV-Serologie bringt bessere Prognose

Bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumor ist eine positive HPV-16-Serologie mit einem verbesserten Überleben assoziiert. Das bestätigt jetzt eine US-Studie. Demnach liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Fünf-Jahres-Überleben sogar 67 Prozent höher. mehr »