Ärzte Zeitung, 30.03.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Sunna Gieseke

Sunna Gieseke

Sunna Gieseke, Redakteurin im Hauptstadtbüro

Sie hat als Schülerin ein Jahr in Johannesburg gelebt, dann Afrikanistik, Portugiesisch und Geschichte studiert und schließlich den Sprung in den Journalismus gewagt. Sunna Gieseke (35) ist Redakteurin im Berliner Hauptstadtbüro der "Ärzte Zeitung".

Politische Diskussionen, Fachveranstaltungen, Pressekonferenzen und Hintergrundgespräche gehören zu ihrem Alltag.

Für ihre Arbeit benötigt Kollegin Gieseke ein Netzwerk an Informanten, das sie als echtes Kommunikationstalent mit viel Energie aufgebaut hat und permanent erweitert.

Ihre Erfahrungen in Johannesburg haben Spuren hinterlassen. Im Vorstand des Vereins "Kopfwelten", der an der Universität Köln entstanden ist, engagiert sich Sunna Gieseke für Menschen mit afrikanischen Wurzeln in Deutschland.

Sie will ein Zeichen setzen - gegen Rassismus und jede Form von Intoleranz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zeit für aggressive Maßnahmen

Viel Geschwätz, wenig Taten: Zeit für aggressive Weichenstellungen in der Diabetes-Prävention, meinen Fachleute. Sie fordern die Lebensmittel-Ampel und Steuern auf ungesunde Produkte. mehr »

Beim Thema Luftschadstoffe scheiden sich die Geister

Gesundheitliche Gefahren von Luftverschmutzung sehen Pneumologen vorrangig als ihr Thema an. Doch die Meinung der Fachärzte darüber ist nicht einhellig. Das zeigt sich auch im Vorfeld ihrer Fachtagung. mehr »

Patienten vertrauen auf Online-Bewertungen

In welche Praxis soll ich gehen? Ihre Entscheidung fällen Patienten zunehmend anhand von Online-Bewertungen – eine Chance für Ärzte, so eine neue Studie. mehr »