Ärzte Zeitung, 10.04.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Karola Gregor

Im Porträt

Karola Gregor: Empfang bei der Ärzte Zeitung

Sie stehen unter Zeitdruck, können hin und wieder auch ein wenig ungeduldig sein und wollen immer schnell verbunden werden: Anrufer in der Telefonzentrale der "Ärzte Zeitung".

Dass sie komplikationslos ihre gewünschten Ansprechpartner finden, dafür ist Karola Gregor (54, Groß- und Außenhandelskauffrau) zuständig.

Zu ihren Aufgaben gehört auch der Empfang von Besuchern, die für Termine im Verlag aus allen Teilen Deutschlands anreisen. Und für die Mitarbeiter in Redaktion und Verlag bucht sie Hotels, Zug- und Flugreisen.

Karola Gregor zieht's im Urlaub eher nach Österreich und Norditalien - und besonders gerne nach Verona.

Wenn sich die gebürtige Oberfränkin im festlichen Ambiente der Arena di Verona von Puccinis Meisteroper "La bohème" begeistern lässt, dann bedeutet das Musikgenuss pur - und die "Ärzte Zeitung" ist weit, weit weg.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Hypertonie in jungen Jahren erhöht Risiko für den Nachwuchs

Das Alter, in dem sich ein Bluthochdruck manifestiert, beeinflusst nicht nur die persönliche Prognose eines Patienten, sondern wohl auch das Erkrankungsrisiko seiner Kinder. mehr »

Medienanamese künftig Bestandteil der U-Untersuchungen?

Schon bei Babys und Kleinkindern machen sich die Folgen übermäßigen Medienkonsums bemerkbar. Das geht aus der neuen BLIKK-Studie hervor. Pädiater reagieren besorgt. mehr »

Deutsche überschätzen Ebola-Gefahr und unterschätzen Masern

Im Mittelpunkt medialer Berichterstattung stehen meist große globale Bedrohungen wie Ebola und Zika. Doch Experten haben ganz andere übertragbare Erkrankungen im Visier. mehr »