Ärzte Zeitung, 12.04.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Christian Beneker

Im Porträt

Christian Beneker: Korrespondent Niedersachsen

Christian Beneker (51) hat bei seiner journalistischen Arbeit im Gesundheitswesen vor allem die Versorgungsebene im Blick. "Da, wo Medizin unmittelbar von den Patienten erlebt wird, da spielt die Musik", sagt er.

Beneker hat zunächst ein Theologiestudium abgeschlossen, mehrere Jahre als Pfarrer gearbeitet und sich dann für eine journalistische Zusatzausbildung entschieden.

Bei der "Ärzte Zeitung" ist er für die Berichterstattung aus Niedersachsen und Bremen zuständig. Seit einigen Jahren bietet er darüber hinaus ein spezielles Coaching für Ärzte, Pflegende und medizinische Teams an.

Christian Beneker ist waschechter Niedersachse und wie 175.000 seiner Landsleute auch Mitglied eines Schützenvereins.

Mit Pistole oder Luftgewehr wird man ihn im Schützenhaus seines Dorfes allerdings nie sehen. Er schießt lieber mit Pfeil und Bogen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Epidemiologische Kaffeesatzleserei?

Verursacht oder verhindert der Konsum von Kaffee Krankheiten? Die Klärung solcher Fragen zur Ernährung ist methodisch ein richtiges Problem. mehr »

Trotz Budgetierung gute Chancen auf Mehrumsatz

Seit vier Jahren steht das hausärztliche Gespräch als eigene Leistung im EBM (03230) . Immer wieder ist daran herumgeschraubt worden. mehr »

Erstmals bekommt ein Kind zwei Hände verpflanzt

Ein achtjähriger Junge mit einer tragischen Krankheitsgeschichte bekommt zwei neue Hände. Die Op ist ein voller Erfolg: Anderthalb Jahre später kann er schreiben, essen und sich selbstständig anziehen. mehr »