Ärzte Zeitung, 25.04.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Frank Nikolaczek

Seine berufliche Laufbahn bei der "Ärzte Zeitung" begann 1988 als technischer Angestellter. Frank Nikolaczek (50, Drucktechniker) war im Verlag sehr schnell der "Mann für alle Fälle".

Frank Nikolaczek

Frank Nikolaczek, Herstellungsleiter

Er reparierte, wenn nötig, eben mal nebenbei den dpa-Drucker, programmierte das damalige Produktionssystem atex und gehörte als stellvertretender Chef vom Dienst mit zum Team, das den aufwändigen Umstieg unserer Zeitung auf Funkinform realisierte, ein Redaktionssystem, mit dem der Verlag seit vielen Jahren arbeitet.

Als Herstellungsleiter verantwortet er heute alle technischen Abläufe unserer Print-Produkte.

Frank Nikolaczek ist fasziniert von Aikido. Aktiv und mit viel Erfolg praktiziert er diese friedliche japanische Selbstverteidigung, bei der es auf Eigenschaften ankommt, die ihm auch im Alltag wichtig sind: Fairness, Geduld und Präzision.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »