Ärzte Zeitung, 04.05.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Cornelia Hannebohn

Sie kam vor 27 Jahren zur "Ärzte Zeitung" und arbeitete dort fünf Jahre als Layouterin. Dann stieg Cornelia Hannebohn (50, Verlagskauffrau) für zehn Jahre bewusst aus der Festanstellung aus.

Cornelia Hannebohn

Conny Hannebohn: Layouterin und Produktionerin im Ressort CvD

Sie schulte ihr Fachwissen, gestaltete Stadtzeitungen, Bücher - blieb unserer Zeitung aber auch als Selbstständige immer treu. Der Verlag ließ nicht locker und holte sie zurück.

Konzeptionsstark und mit Liebe zum Detail entwarf sie das "IGeL plus-Magazin", mehrsprachige Sonderpublikationen und die "Sommer-Akademie".

Heute klickt ihre Maus kreativ für "Das PTA Magazin" und "Apotheke + Marketing".

In ihrer Freizeit übt Cornelia Hannebohn seit vielen Jahren Tai Chi, trainiert dabei Körper und Geist. Im oft hektischen Arbeitsalltag liebt sie eine klare Sprache, agiert flexibel, hilfsbereit.

Und im Notfall ist sie auch bereit Model-Aufgaben zu übernehmen - zum Beispiel als sympathische Ärztin im weißen Kittel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »