Ärzte Zeitung, 10.05.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Michael Hubert

Im Porträt

Michael Hubert: Projektmanager Kooperationen

Bei seiner Einstellung gab es Zweifel: Ist ein Biologe und PR-Berater den Anforderungen der "Ärzte Zeitung" gewachsen?

Die Zweifel verflogen rasch, Michael Hubert wurde eine feste Stütze des Medizin-Ressorts. Den Großteil seiner sechs Redakteursjahre produzierte er im Newsroom die Nachrichtenseiten.

Der Norddeutsche ist meinungsfest, kommt immer auf den Punkt. Zahlreiche Kommentare und Standpunkte belegen das.

Die Schweinegrippe war "sein" Thema. Heute ist er Hauptansprechpartner für Kooperationen und gemeinsame Aktionen mit Unternehmen und Organisationen.

Die Rationalität des promovierten Naturwissenschaftlers schwindet, geht es um das Thema Fußball. "Acht Stunden stand ich auf dem Spielbudenplatz in Hamburg".

Vor zwei Jahren fand dort die Aufstiegs-Party seines FC St. Pauli statt. Zum 100. Jubiläum des Vereins - die Jahrhundertaufsteiger. "Das gibt‘s nur einmal im Leben", schwärmt er noch heute.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »